Menschen

Menschen im Traminerhof

Wir finden: Ein Hotel kann immer nur so großartig sein, wie seine Menschen dahinter. Deshalb versuchen wir tagtäglich, für deinen Urlaub besonders großartig zu sein. Der Traminerhof ist mehr als eine stylische Struktur mit modernen Zimmern und schicker Bar, nämlich ein Ort für echte Begegnungen, ehrliche Tipps und ungezwungene Gespräche auf Du und Du.

Die Gründerin und der Besonnene

Oma Rita hat den Traminerhof 1962 gegründet und führte ihn zusammen mit Ehemann Erwin über Jahrzehnte mit viel Passion, Herzblut und Leidenschaft. Als sich Opa Erwin in Oma Rita verliebte, begann auch seine Liebe zum Traminerhof. Seine heimliche Leidenschaft war das Bauen und so sind zahlreiche Erweiterungen am Hotel ihm zu verdanken.

Der Besondere

Egon gehört zur Familie und ist der gute Geist im Traminerhof. Er gibt jeden Tag für Gäste Postkarten auf, holt die Zeitung und bereitet uns mit seiner unbeschwerten Art viel Freude. Am Nachmittag sitzt er meist in der Lobby und freut sich auf die strahlenden Gesichter und Gespräche mit Gästen, die nach einem erlebnisreichen Tag zufrieden in den Traminnerhof zurückkommen.

Armin

Armin hat uns im Grunde zu dem gemacht, was wir heute sind. Schon 1993 machte er den Traminerhof zum Bikehotel und stellte damit die Weichen zu unserer heutigen Lebens- und Unternehmens-Philosophie “Good Life. Cool Ride.”. Er hat es geschafft, sein Hobby zum Beruf zu machen und liebt es bis heute, den Gästen unsere Region auf dem MTB zu zeigen.

Evi

Mama Evi steckt so viel Passion in ihr Tun, dass wir immer wieder neu beeindruckt sind. Ob es ihre süßen und salzigen Leckereien beim Frühstück sind oder die liebevolle Dekoration in allen Ecken des Traminerhofs. Bei Evi kann man die Liebe wirklich schmecken, sehen und fühlen.

Andreas

Die young Generation hat ihre Spuren bei uns hinterlassen. Neues Erscheinungsbild, die Bar62 und die neue Lobby sind sein Werk. Sein großes Ziel ist es, deinen Urlaub so echt wie möglich zu gestalten und dafür hat er sich einiges einfallen lassen. (Magazin)

Der Allrounder

Unser IT Student, Barist, Bikeguide, Foto- und Videoexperte… – die Liste könnten wir noch ewig weiterführen. Er ist ein wahrer Alleskönner, studiert normalerweise in Wien, doch wenn er bei uns ist, hilft er, wo er kann.

Unser Herzstück

Das Herzstück eines Hotels: die Rezeption. Das Herzstück im Traminerhof: Nadia. Ihr Engagement scheint grenzenlos, wenn es um das Umsetzen neuer Ideen, das Erfüllen besonderer Gästewünsche oder einfach nur um das Zaubern eines Lächelns auf den Lippen unserer Gäste geht.

Unser Lieblings-Bikeguide

Davide ist auf den Trails unserer Region zu Hause. Der lustige Grauner (Ein Dorf oberhalb von Tramin) liebt es, unsere Gäste auf den geführten Touren zu begleiten und hat dabei stets einen amüsanten Spruch parat.

Unsere Cocktail-Queen

Eva ist unsere Barkeeperin und das Gesicht der Bar62. Sie mixt und shaked die leckersten Cocktails und experimentiert dabei immer gerne mit neuen Rezepten, Zutaten und Kombinationen. Eva selbst ist Whisky-Liebhaberin, berät dich aber auch gerne zu anderen Drinks!

Unsere Tellerakrobaten und Glasjongleure

Sebastian ist unser Chef im Weinkeller. Er findet bestimmt für jedes Gericht den passenden Tropfen. Unser Geografie-Genie Simon kennt sich nicht nur auf der Landkarte gut aus, sondern behält auch in unserem Restaurant stets die Orientierung. Babs und Michi – liebevolle Mamis, Powerfrauen und die guten Seelen im Speisesaal – erwarten dich immer mit einem offenen Ohr. Vervollständigt wird unser Team durch Marie, die bereits jetzt in der Ausbildung ihre jungen Ideen gerne einbringt.

Unsere Meister am Herd

Doriano ist unser Chef der Cucina und hat als Südtirol-Italiener den alpin-mediterranen Genuss verinnerlicht wie sonst keiner. An seiner Seite steht der reiselustige Patrik und unsere treue Renate, die bereits fast zum Inventar des Traminerhofs gehört. Gotoum unterstützt die drei und sorgt stets für sauberes Geschirr und Töpfe.

Unsere Alles-Schön-macher

Während unsere Zimmerfeen Sudeshna, Zumbra und Mirjeta ihr Lächeln auf den Etagen verbreiten und dabei jedes Eck auf Hochglanz bringen, kümmert sich Burhan voller Hingabe um Haus und Garten. Sein absoluter Lieblingsplatz: unsere kleine Rebanlange. DANKE, dass ihr tagtäglich unseren Traminerhof noch ein Stückchen schöner macht.